Willkommen arrow Ausblick

Planetenkonstellationen – Vorschau für das Jahr 2019

Im Juni ist die Zwillingenergie tonangebend. Das Licht der Sonne wird immer stärker und wir haben immer mehr Tageszeit zur Verfügung, um was zu unternehmen, uns mit anderen zu treffen und auszutauschen. Zwilling ist das Zeichen der Leichtigkeit und der Kommunikation. Unsere Denk- und Erkenntnisfähigkeit sind aktiviert. Bewusstes und Unbewusstes werden miteinander verbunden und Heilung kann stattfinden – individuell und kollektiv. Wir sollten uns jetzt viel Zeit nehmen, um die Bilder, die in unserem Inneren auftauchen, anzuschauen, einzuordnen und zu verstehen. Die Zwillingenergie ist aber auch „beflügelt“, Freude und Spiel lassen unserer Seele Flügel wachsen. Die Spannungen der letzten Zeit werden von Leichtigkeit abgelöst.

Vorschauf für August 2019

Der August ist bestimmt vom Tierkreiszeichen Löwe und beginnt mit der Energie eines Neumondes im Löwen. Genießen, feiern, mit viel Optimismus und Freude auf andere zugehen und das Herz öffnen heißt die Devise. Auch die Leidenschaft sollt nicht zu kurz kommen. Da der Merkur auf seiner Reise wieder direktläufig wird, können wider Verträge unterschrieben und wichtige Projekte begonnen werden. Geprägt wird dieser Monat auch von Uranus und seinen Aspekten und dem Richtungswechsel des Jupiters. Fortuna schüttet ihr Füllhorn aus, lässt uns flirten, das Leben genießen und auch in der Liebe Spaß haben.  Sie fordert uns aber auf, unseren Freiheitsdrang nicht zu sehr auszuleben. Es kann nämlich sein, dass verschiedene Projekte unerwartete Wendungen erfahren und laufende Entwicklungen eine ganz neue Entwicklung nehmen.

Am 1. 8. findet der Neumond im Zeichen Löwe statt. Die Stimmung ist großzügig, optimistisch und voller Tatkraft. Ein Tag zum Feiern.
Der Krebs-Merkur wird an diesem Tag direktläufig und stellt uns wieder seine ganze Kraft zur Verfügung, die wir nutzen können, um verbindliche Verträge fix zu machen und Kommunikation auf allen Ebenen zu pflegen. Die Löwe-Venus flirtet mit dem Widder-Chiron. Liebenswürdig und verständnisvoll können wir mit den Schwächen anderer umgehen und auch nötigenfalls selber Hilfe in Anspruch nehmen.

Die Löwe-Venus bildet ein disharmonisches Quadrat zum Stier-Uranus am 2. 8. und schürt das Bedürfnis, etwas Verrücktes zu unternehmen. Dies sollte auf eine humorvolle und liebevolle Art gelöst werden.

Wenn am 7. 8. die Löwe-Sonne ein harmonisches Trigon zum Schütze-Jupiter bildet, und die Löwe-Venus am 8. 8. auch, dann stehen alle Anzeichen auf Optimismus, Begeisterung und Feiern. Wir können energetisch auftanken, ganz bewusst unser Herz öffnen und die ganze Welt umarmen. Taten, die jetzt gesetzt werden, können langfristige Erfolge und Anerkennung bringen.

Ab 11. 8. läuft der Schütze-Jupiter wieder vorwürts und begünstigt das Vorwärtkommen von vielen großen Anliegen, vorausgesetzt, unser Herz ist dabei. Zuversichtlich können große Ziele anvisiert werden, da unsere Begeisterung ansteckend wirkt und ander auch motiviert.
Merkur unterstützt dadurch, dass er an diesem Tag ins Löwezeichen wandert und uns ermöglicht, mit viel Selbstvertrauen in der Kommunikation zu punkten.

Der Stier-Uranus geht ab 12. 8. bis 11. 1. 2020 in Rückläufigkeit. Er fordert uns auf, alle zu ghroßen Anhafteungen an Besitz zu überdenken und uns aus festgefahrenen Gewohnhewiten zu befreien.

Am 14. 8. treffen einander die Löwe-Sonne und die Löwe-Venus. Wir werden dazu aufgefordert, anderen unsere Liebe zu zeigen und unsere Lebensfreude auszudrücken.

Der Löwe-Merkur schaut am 15. 8. freundlich zum Widder-Chiron und am 16. 8. unfreundlich zum Stier-Uranus. Einerseits können interessante und heilsame Gespräche mit anderen geführt werdern und andererseits ist mit Überraschungen zu rechnen, welche die eigenen Pläne über den Haufen werfen.
Der Vollmond im Löwen gibt uns die Erlaubnis, Spaß zu haben, das Leben zu genießen in geselligem Beisammensein mit lieben Menschen.

Am 18. 8. wandert der Mars ins Zeichen Jungfrau. Er durchwandert es bis 3. 10. und ermöglicht, in vielen Arbeitsbereichen konstruktive Lösungen zu finden. Wir sollten jettz mit Selbstdisziplin auf unsere Gesundheit achten und uns die Zeit nehmen, gesundes Essen zu kochen.

Am 21. 8. zieht Veus in die Jungfrau und am 23. folgt ihr die Sonne. Jungfrauqualitäten sind: Selbstdisziplin, vorausschauendes, analytisches Denken, Ordnungssinn, Vernunft. Diese Qualitäten herrschen jetzt einen Monat lang.

Die Jungfrau-Venus trifft am 24. 8. auf den Jungfrau-Mars. Genuss, Harmonie, zwischenmenschlicher Kontakt und ein verstärktes Bedürfnis nach Sexualität prägen diese Tage.

Am 26. 8. bildet die Jungfrau-Venus ein harmonisches Trigon zum Stier-Uranus, am 28. 8. der Jungfrau-Mars und am 30. 8. die Jungfrau-Sonne. Jetzt ist eine gute Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen, Neues kennenzulernen, sich aus einengenden Struktukturen zu befreien, Veränderungen vorzunehmen und neu durchzustarten.
Der Vollmond in der Jungfrau bringt uns am 30. 8. den Wunsch, auf unsere Gesundheit zu achten und dem Körper Gutes zu tun.    

Du kannst deinen Kindern deine Liebe geben, nicht aber deine Gedanken. Sie haben ihre eigenen.
Khaliol Gibran


Ich wünsche uns allen viel Zeit zum Feiern und Genießen.

Eure Rosemarie

Allgemeiner Hinweis zu den Mondphasen:
Bei Voll- oder Neumond spüren wir die Wirkung schon ungefähr drei Tage vorher, bei Sonnen- oder Mondfinsternissen ca. eine Woche. Während dieser Zeiten lassen sich viele Projekte gut abschließen oder neu beginnen.